SPD Weil der Stadt

 

Bundestagswahl 2009

Veröffentlicht in Ortsverein

Die Mitgliederversammlung unserer örtlichen SPD entsendet auf die Wahlkreiskonferenz zur Bundestagswahl die Delegierten Maria Latt, Anke Röhler, Silvia Tanczos-Lückge, Roland Prohaska, Olaf Schairer und Bernhard Weisser. Der SPD- Kreisvorstand schlägt einstimmig den Delegierten Franziska Engehausen vor. Die Nominierung soll am 26.09.2008 erfolgen. Engehausen übernimmt seit Jahren in der SPD Baden- Württemberg Verantwortung. Sie hat gute Chancen, dass ihre bisherige erfolgreiche Arbeit bei der Aufstellung der SPD- Landesliste mit einem guten Platz gewürdigt wird. Die 44 jährige verheiratete Mutter von drei Kindern erklärt zu Ihrer Kandidatur: "Ich habe mich in den vergangen Jahren politisch in eine Reihe von Themen einarbeiten dürfen. Besonders die Gesundheits- und Sozialpolitik sowie kommunale Fragen gehörten dazu. Ich möchte die dabei gemachten Erfahrungen in der nächsten Wahlperiode nutzen und mich mit eigenen Ideen, Vorschlägen und Konzepten aktiv in die Politik einschalten. Das heißt eine aktive Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Böblingen zu sein."
Europawahl 2009
Auf der Kreiskonferenz zur Europawahl wird die SPD Weil der Stadt vertreten durch Dietmar Mideck, Roland Prohaska, Olaf Schairer, Maria Latt, Anke Röhler und Silvia Tanczos-Lückge.
Bernhard Weisser

 

Besucherzähler

Besucher:803497
Heute:19
Online:1