SPD Weil der Stadt

 

Kabarett mit Thomas Schreckenberger

Veröffentlicht in Ortsverein

Samstag, 21.11.2009, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr.

29. Kulturfest des SPD-OV- Weil der Stadt, Ort: Weil der Stadt - Schafhausen, Festhalle

(K)eine Zeit für Helden

Über viele Jahre hinweg konnten Sie sich auf Ihr Kulturfest im November verlässlich enstellen!
So auch in diesem Jahr, lediglich der Ort hat sich geändert. In diesem Jahr werden wir diesen Höhepunkt im Jahresablauf nach einer langen Zeit
in Merklingen im Ortsteil Schafhausen veranstalten.
Ihr SPD-Ortsverein Weil der Stadt freut sich, beim diesjährige traditionellen Kulturfest den Träger des Kleinkunstpreises des Landes Baden Würtemberg 2008,

THOMAS SCHRECKENBERGER

mit seinem Programm

(K)eine Zeit für Helden

präsentieren zu können. Im Anschluss ein kleiner Vorgeschmack:

"Eine Zwischenbilanz:
Wenn man ein Alter erreicht hat, in dem man sich nicht mehr richtig jung, aber noch nicht richtig alt fühlt (zumindest nicht jeden Tag), dann kommt so langsam die Überzeugung: Früher war doch alles besser! Die Renten waren sicher, religiösen Fanatismus kannte man nur von der CSU und Leute, die im August mit Skistöcken durch den Wald liefen landeten in der Psychatrie.

Heute ist alles komplizierter:
Länger arbeiten oder früher sterben? Zum Arzt gehen oder gesund bleiben? RTL II oder Hartz IV?

Was also tun? Alles hinschmeißen? Einfach aussteigen? Auf eine einsame Insel, weit weg von den kranken Auswüchsen unserer Zivilisation? Aber was, wenn es dort kein DSL gibt?
Oder sich in Deutschland für eine bessere Zukunft einsetzen? Guido Westerwelle entführen und für einen guten Zweck Lösegeld erpressen? Aber was, wenn ihn keiner zurück will?

Und privat ist auch alles schwierig: Wo sich der Beitrag des Mannes zur Hausarbeit früher darin erschöpfte, beim saugen die Füße anuheben, so soll er heute im Haushalt mithelfen, sich um die Kinder kümmern und noch Karriere machen.

Ein Programm über gestern, heute und morgen, über Politik, Gesellschaft und das Leben.
Und natürlich dürfen auch die Helden von heute nicht fehelen: Der Kaiser Franz, die Angie, der Bundeshorst und wie sie alle heißen - nicht persönlich, aber als beängstigende Parodien...
Und das muss dann aber wirklich reichen!"

Wie immer wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein!

Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt:

12,- € im Vorverkauf bei:

Schreibwaren Scharpf, Weil der Stadt und Schreibwaren Herdtle in Merklingen.

14,- € an der Abendkasse

Ermäßigt: 6,00 € / 8,00 €

Olaf Schairer

 

Besucherzähler

Besucher:803497
Heute:19
Online:1