SPD Weil der Stadt

 

Rückblick auf ein spannendes Jahr im SPD-Ortsverein Weil der Stadt, Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen!

Veröffentlicht in Ortsverein

Seit der letzten Jahreshauptversammlung am 22.4. 2010 hat der SPD-Ortsverein Weil der Stadt ein sehr ereignisreiches Jahr im Zeichen des Wahlkampfes erlebt.
Der Höhepunkt des Jahres: Die Landtagswahl am 27. März 2011

Unsere Aktionen:

Viele öffentliche Vorstandsitzung im Kepler Café
Die neue Aktion des Politischen Frühschoppens im Café Rieder am Marktplatz wurde gut angenommen!

Veranstaltungen:

April 2010
Info-Veranstaltung zur Jugendgemeinderat mit Vertretern aus dem Jugendgemeinderat Renningen, dem Kinder-und Jugendbüro und Vertretern der Stadtverwaltung Ziel war bei unseren jugendlichen Mitbürgerinnen und Mitbürgern das Interesse an der Kommunalpolitik durch den Aufbau eines Jugendgemeinderats zu wecken. Schülerinnen und Schüler, es ist an Euch etwas daraus zu machen!

24.Juli 2010
Die Weil der Städter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten feierten mit den Weil der Städtern das Sommerfest des Ortsvereins beim Rössle.- Die Stimmung wat toll und eines allen klar– Das Sommerfest wird in diesem Jahr wird wiederholt!

Spass uff dr Gass
Für die SPD war und ist es schon immer ein Anliegen nicht nur im Wahlkampf, sondern immer präsent zu sein im Stadtleben mitzumischen, so auch mit der Teilnahme bei „Spass uff dr Gass“ wo der Ortsverein mit einem Krabbeltunnel für kleinere Kinder für Begeisterung sorgte!

20. November:
Auch das nunmehr schon 30. Kulturfest konnte wieder einmal einen besonderen Höhepunkt bilden. Mit HG Butzko konnte ein ganz großer Name im Kabarett gewonnen werden, bei uns aufzutreten! Wer trotz Parallelveranstaltungen den Weg in die Merklinger Festhalle fand wurde nicht enttäuscht.

Politischer Aschermittwoch
Auch dies eine der Traditionsveranstaltungen des SPD-Ortsvereins im Kulturleben der Stadt Weil der Stadt. Diesmal wieder im Rössle mit Rudolf Hausmann, ehemaliger Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg .Auch diese gut besuchte Veranstaltung war ein voller Erfolg!

Kreisdelegiertenkonferenz:
eine Kreisdelegiertenkonferenz in Schafhausen fand am 22. Okt. 2010 zum Thema Zukunftsaufgabe Integration statt.

im Zusammenhang mit der Landtagswahl, geplant vom Wahlkampfteam, bzw. Tobias Brenner und Hans Josef Straub, wurden viele Veranstaltungen, auch mit prominenten Gästen durchgeführt.:

Eingeladen war Doro Moritz, für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft die zusammen mit Dr. Tobias Brenner zum Thema Bildungspolitikerin der Aula informierte.
Mit Nicolette Kressel MdB und Vertretern von IHK und Gewerbeverein konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Thema Wirtschaft und Finanzen, sowie Mittelstandsförderung im Hotel Krone Post informieren.
Vom “Wert der Arbeit“, einem sozialdemokratischen Anliegen schlechthin erfuhr man mit dem Betriebsseelsorger Hartmut Zweigle, den Betriebsräten Frank Biela und Joachim Nisch im Sängerheim in Merklingen..
Ivo Gönner, der Oberbürgermeister von Ulm war unser nächster Gast, zusammen mit Hans Josef Straub im Rössle zum Thema „Bluten unsere Städte und Gemeinden aus?“
In kleinerem Rahmen, aber hochkarätig: Claus Schmiedel referierte im Sailerstüble zum Thema kommunale Finanzen.
Einen Gast aus dem Europaparlament, Peter Simon, MdEP informierte in Merklingen zum Thema „Wie Städte und Gemeinden an EU-Fördermittel gelangen können“. Ein hochinteressantes Thema, zumal das Land unter der Vorgängerregierung in diesem Punkt einiges verschlafen hat und viele Mittel verfielen. Letzter Höhepunkt im Wahlkampf, eine Woche vor der Wahl war abschließend der Politischer Frühschoppen im Rössle mit Felix Huby, der seine Kapuzinerpredigt mit vielen Verweisen auf die aktuelle Politik hielt.

Den Abschluss fand das politische Jahr im SPD-Ortsverein Weil der Stadt mit der Jahreshauptversammlung am 05. Mai 2011, bei der sich die Ortsvereinsvorsitzende, Silvia Tanczos-Lückge bei allen aktiven und anwesenden Genossinnen und Genossen mit Blumen für das Geleistete bedankte und insbesondere auch nochmals Dr. Tobias Brenner für sein Engagement im Wahlkampf dankte. An der Person des Kandidaten lag es auf keinen Fall, dass es bei diese, ansonsten für die SPD im Großen doch so erfolgreichen Wahl nicht für einen Sitz im Landtag gereicht hat.

In diesem Jahr beabsichtigt der SPD-Ortsverein in bewährter Art zur lebenswerten Kultur in Weil der Stadt beizutragen:

Das Sommerfest 2011 ist in Planung. Es wird am 23. Juli 2011 am Seilerturm stattfinden. Der SPD-Ortsverein Weil der Stadt freut sich auf gutes Wetter und nette Gäste!

Auch das 31. Kulturfest wirft bereits seine ersten Schatten voraus: Am 19. November wird die Kabarettistin Simone Solga bei uns zu Gast sein!

Regemäßig und im Wochenblatt veröffentlicht findet auch in diesem Jahr der “Politische Treffpunkt” für alle Mitglieder und interessierte Gäste im Kepler-Café statt.

Olaf Schairer

 

Besucherzähler

Besucher:803497
Heute:19
Online:1