SPD Weil der Stadt

 

Thema "Rechte Netzwerke" mit Stephan Braun, MdL

Veröffentlicht in Ortsverein

Rechtsextremismus hat in Deutschland verschiedene Erscheinungsformen. Neben rechtsextremen Parteien wie der NPD sowie Skinheads und Neonazis, existieren rechte Netzwerke, die ihren Weg in die politische Mitte suchen. Informelle Kreise, die sich nicht durch Gewalt und dumpfe Parolen auszeichnen, die aber dem Rechtsextremismus als Stichwortgeber dienen. Sie sammeln sich in Studienkreisen, Bildungseinrichtungen, Verlagen, Parteien und so genannten Kameradschaften und arbeiten für die gemeinsame Vision einer „konservativen Revolution“.
Stephan Braun ist Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Sindelfingen-Böblingen und Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Verfassungsschutz und Extremismus. Er beschäftigt sich seit Langem mit dem Thema „Rechtsextremismus“ und „Neue Rechte“. Unter anderem ist er Herausgeber der Bücher „Rechte Netzwerke – eine Gefahr“ und „Die Wochenzeitung Junge Freiheit“.

 

Besucherzähler

Besucher:803497
Heute:19
Online:1