40. Kulturfest mit Simone Solga

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe interessierte Gäste,

Das 40. Kulturfest der SPD Weil der Stadt mit Simone Solgas Programm "Ist doch wahr!" findet am 4. November in der Merklinger Festhalle statt.

Hallenöffnung: 18:30 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Karten im VVK 20€ / ab dem 14. Oktober

Abendkasse 22€

 

Die Veranstaltung ist bewirtet.

Das Essen (s. Abbildung Eintrittskarte) bitte unter (TEL: 07033/6939244 oder per Fuchs-ruwa@t-online.de)  vorbestellen. 

 

Wir freuen uns auf euch!

Gemeinderatssitzung am 23. Mai

Am 23. Mai gab es wieder mal eine vielfältige Tagesordnung. 

Neben Katastrophenschutzmaßnahmen, der polizeilichen Kriminalstatistik, Freiflächenphotovoltaik und dem Ersatzneubau der Fußgängerbrücke in Hausen und der Sanierung von Fachschaftsräumen und Klassenzimmern im JKG, ging es auch um den Mietspiegel von Weil der Stadt. 

 

Die SPD Weil der Stadt hat in der Sitzung beantragt den Mietspiegel nur um 4,5% analog zum Mietpreisindex Baden-Württemberg zu erhöhen. Dieser Antrag wurde mehrheitlich vom Gemeinderat abgelehnt. Anschließend wurde der Verwaltungsvorschlag mit 1 Gegenstimme und 5 Enthaltungen beschlossen. Somit erhöhen sich die Mieten im Weiler Mietspiegel um 13,4% analog zur Steigerung des Verbraucherpreisindex (=Inflation von 12/2020 bis 12/2022).

Der Weiler SPD Vorsitzende Felix Mayer beklagt, dass der Gesetzesparagraf 558 d BGB handwerklich schlecht gemacht ist: "Es ist alles andere als wissenschaftlich oder sachgerecht, den Mietspiegel an die Inflation zu koppeln. Leider konnten wir keine Mehrheit für unseren Vorschlag im Gemeinderat erreichen. Die Folgen werden Mieterinnen und Mieter in den nächsten Jahren schmerzhaft selber erfahren werden."

 

Die Stuttgarter Zeitung berichtet:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.weil-der-stadt-basismieten-im-mietspiegel-steigen-deutlich.ccc09f00-db92-4bb6-b9e3-ed25b4ac4f7a.html

Zahlreiche Kinder und Jugendliche bei Spass uff dr Gass

Am Sonntag den 7. Mai hat die SPD Weil der Stadt mit einer Wasserbaustelle bei Spass uff dr Gass eine der insgesamt 22 Stationen gestellt. 

Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben zwischen 12 und 18 Uhr trotz teilweise starkem Regen und leichtem Gewitter mitgespielt. Trotz des Wetters war die Stimmung gut. Insbesondere die Wasserbaustelle kam sehr gut an. Nachdem es durch die Covid-Pandemie das erste "Spass uff dr Gass" seit 5 Jahren war, war es auch für viele Weiler Kinder das erste Mal. 

 

Die SPD Weil der Stadt dankt ganz besonders dem Vorstand des Stadtjugendring Weil der Stadt e.V. und Frau Walter vom Amt für Jugend und Soziales für die Organisation 

 

FM

Jahreshauptversammlung 2023 mit Satzungsbeschluss

Am 28. April 2023 hat sich die SPD Weil der Stadt zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung im Rössle in der Stuttgarter Straße getroffen. 

Wichtige Themen waren die Vorstandswahlen, die Kommunalwahlen und der Beschluss einer neuen Ortsvereinssatzung. 

Felix Mayer und Reinhard Kaller wurden als Vorsitzende des Ortsvereins bestätigt. 

Rudolf Fuchs wurde als Kassierer des Ortsvereins bestätigt.

Als Beisitzende wurden folgende Personen gewählt:

  • Frank Biela
  • Ralf-Dieter Krüger
  • Edin Idrizi

 

 

Blättle: Jasmina Hostert, MdB, zu Gast bei den Frauenwochen

Eine ganze Reihe von Themen und eine angeregte Diskussion mit zahlreichen Teilnehmerinnen aber auch Teilnehmern gab es bei der Veranstaltung „Bürger*innen treffen Politiker*innen“  im Bürgertreff. Über die Wahlrechtsreform, Familienrecht, Steuergerechtigkeit, Gleichstellung, Fachkräftemangel war man schnell auch bei den Problemen vor Ort, insbesondere beim Thema frühkindliche Bildung. Der Mangel an Erzieherinnen und  die damit einhergehenden verkürzten Öffnungszeiten in den Kitas macht es vielen Eltern schwer, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Angesichts der vielfältigen Benachteiligungen von Frauen insbesondere in der Arbeitswelt, in der immer noch  zu viele Frauen in der „Teilzeitfalle“ feststecken,  machte Jasmina Hostert den Frauen  Mut, ihre Rechte zu verteidigen und  sich dafür auch politisch zu engagieren. Die Gemeinderatswahlen nächstes Jahr bieten dafür eine gute Gelegenheit.

Besucherzähler

Besucher:803550
Heute:55
Online:2

Ihre BTW-Kandidatin Jasmina Hostert

Für Sie in den Bundestag - Jasmina Hostert
https://jasmina-hostert.spd.de/